Vergleich, Blitz oder nicht Blitz

Eine besondere Herausforderung bei der Fotografie von Feuertänzen ist es, dass sowohl das Feuer, speziell dessen Struktur aber auch der Kontrast zum Hintergrund eingefangen werden soll, als auch die Künstler erkennbar sein sollen.

Im Normalfall kann beides nur durch genau wohl dosierten Blitz erreicht werden, da die Tänzer sich ja sonst viel zu schnell bewegen.

Hier hatte ich aber die Gelegenheit bei einem statischen Bild zwei Varianten zu versuchen. Einmal mit Blitz und einmal nur mit dem Licht des Feuers.

Dabei ist sehr schön zu erkennen, warum ich am liebsten auf den Blitz verzichte. Natürlich hätte ich mit mehr Zeit und dem Aufbau einer Blitzanlage das erste Foto optimieren können. In einer Live-Veranstaltung ist das aber meist nicht ganz so gerne gesehen

 

 

 

Mit Blitz, das feuer kommt noch gut raus. Aber ...
Mit Blitz, das feuer kommt noch gut raus. Aber …
Spannender, geheimnisvoller und deutlich näher an der Live-Situation.
Spannender, geheimnisvoller und deutlich näher an der Live-Situation.